Gebet und Stille

Wichtige und fundamentale Zeiten, die wir gemeinsam nehmen wollen. Schau Dir unsere verschiedenen Gebetstreffen an.

Gebet und Stille

Stille ist in unserer mobilen, schnelllebigen und lauten Zeit mit unzähligen täglichen Bildern und Begegnungen ein rares, umkämpftes Gut. Worte wie Stress und Burnout kannten Generationen vor uns nicht. Innerhalb zweier Generationen sind sie meistgebrauchte Begriffe unseres Wortschatzes geworden. Wir klagen darüber, haben aber vergessen, was uns fehlt: Stille - Zur Ruhe kommen!

Stille in Gebet und Andacht zu finden ist ein Schatz, den Gott uns Menschen geschenkt hat. Heute scheint es, als müssten wir ihn neu ausgraben und täglich neu erkämpfen. Deshalb gibt es zu verschiedenen Zeiten der Woche Punkte der Stille und des Gebets, die wir als Gemeinde anbieten.

Gebetstreffen

Montag

15:30 Uhr: Gebet für verfolgte Christen weltweit - im Gemeindehaus Weiße Gasse 37 (Keller)
17:00 Uhr: Gebet im Gemeindehaus Weiße Gasse 37 (Büro)

Diese Angebote können Dich inspirieren, den Schatz der Stille und des Gebets neu zu entdecken und auch zu Hause in Deinem persönlichen Leben oder in deiner Kleingruppe zu etablieren.