Aktuelles

Blogeinträge, Seminare und Events der Netzwerk Gemeinde.

Internationaler Gottesdienst in Bad Blankenburg

Jesus in Thüringen bekannt machen #1

Über den Sommer stellen wir Dir Teams vor, die es auf dem Herzen haben, Menschen mit Jesus zu erreichen. Der erste Teil unserer Serie führt uns nach Bad Blankenburg zu einem besonderen Gottesdienstprojekt.

 

Die alte Druckerei "Harfe" gleich neben dem Bahnhof ist seit einiger Zeit mit neuem Leben erfüllt. Dort entsteht ein neues Trainingszentrum von "Jugend mit einer Mission" (JMEM). Das Gebäude soll ein Ort sein, von dem aus die gute Nachricht von Jesus Christus verbreitet wird.

Der Gottesdienst

Das JMEM-Team gestaltet seit diesem Jahr alle zwei Wochen einen internationalen Gottesdienst, der direkt ins Englische übersetzt wird. Damit können auch Menschen aus anderen Nationen den Gottesdienst miterleben. „Wir veranstalten immer eine Predigtserie, die etwa vier Wochen geht. Zuletzt war das Thema ‚Gott und die Stadt‘. Dafür drucken wir Plakate und Flyer und verteilen sie an die Haushalte in Bad Blankenburg“, sagt Erika aus dem JMEM-Team. Der Gottesdienst startet mit einer kurzen Begrüßungszeit und Lobpreis auf Deutsch und Englisch. Für die Kinder gibt es parallel eine Kinderbetreuung. Nach der Predigt können sich die Gottesdienstbesucher kennenlernen und bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch kommen.

Auch über den Gottesdienst hinaus bringt sich das JMEM-Team in der Stadt ein. Ein großer Schwerpunkt ist die intensive Arbeit mit Flüchtlingen, die nach Bad Blankenburg gekommen sind. Das Team bietet Deutschkurse an und begleitet die Flüchtlinge bei Terminen.

Mehr erfahren?

Wenn Du mehr über JMEM in Bad Blankenburg und die Projekte vor Ort wissen willst, findest du weitere Informationen unter www.ywambb.com/de

Ansprechpartnerin ist Suse Chmell.