Einkaufschip gefunden?

Herzlichen Glückwunsch!

Einkaufschip im Einkaufswagen

Du hast unseren Chip gefunden. Du fragst Dich vielleicht „Unendlich geliebt – von wem denn?“ oder „Unendlich geliebt – wer soll mich denn lieben?“ oder Du warst einfach neugierig, wohin Dich diese Seite führt.

Was kannst Du mit dieser Aussage anfangen?

Wir finden es richtig wichtig, dass Du weißt „Jeder Mensch ist unendlich geliebt!“ - und zwar von Gott. Egal wer Du bist, welchen Beruf Du hast, wie alt Du bist, aus welchem Land Du kommst. Egal, ob es Dir gerade gut geht oder Du dich am liebsten in Luft auflösen würdest. Du bist geliebt!
 
Du kannst das gut finden, schlecht finden, oder es ist Dir einfach egal. Uns ist das nicht egal. Wir möchten Dir Mut machen, Dich mit diesem Gott zu beschäftigen. Du kannst auf unserer Website stöbern oder uns schreiben. Oder Du kommst uns besuchen. Wir treffen uns jeden Sonntag 10 Uhr, um Jesus besser kennenzulernen – wir nennen das Gottesdienst. Das ist zwar früh am Morgen, aber danach gibt es Kaffee und Kuchen und Du kannst Dich mit verschiedenen Leuten unterhalten.

Gottes Liebesbrief an Dich

 
Liebes Kind,
ich kenne Dich ganz genau, selbst wenn Du mich vielleicht noch nicht kennst. (Psalm 139,1)
Ich weiß, wann Du aufstehst und wann Du schlafen gehst. Ich kenne alle Deine Wege. (Psalm 139,3)
Ich habe Dich nach meinem Bild geschaffen. (1. Mose 1,27)
Du bist mein Kind. (Apostelgeschichte 17,28)
Du warst kein Unfall. Ich habe jeden einzelnen Tag Deines Lebens in mein Buch geschrieben. (Psalm 139,15-16)
Ich habe den Zeitpunkt und den Ort Deiner Geburt bestimmt und mir überlegt, wo Du leben wirst. (Apostelgeschichte 17,26)
Ich habe Pläne für Dich, die voller Zukunft und Hoffnung sind. (Jeremia 29,11)
Meine guten Gedanken über Dich sind so zahlreich wie der Sand am Meeresstrand. (Psalm 139,17-18)
Ich freue mich so sehr über Dich, dass ich nur jubeln kann. (Zefania 3,17)
Wenn Dein Herz zerbrochen ist, bin ich Dir nahe. (Psalm 34,18)
Wie ein Hirte ein Lamm trägt, so trage ich Dich an meinem Herzen. (Jesaja 40,11)
Eines Tages werde ich jede Träne von Deinen Augen abwischen. Und ich werde alle Schmerzen Deines Lebens wegnehmen. (Offenbarung 21,4)
Ich habe alles für Dich aufgegeben, weil ich Deine Liebe gewinnen will. (Römer 8,31-32)
Ich frage Dich nun: Willst Du mein Kind sein? (Johannes 1,12-13)
Ich warte auf Dich. (Lukas 15,11-32)
 
In Liebe,
Dein Vater – allmächtiger Gott
 
(Text entnommen von gottkennen.de)

Jetzt bist Du dran

Wenn Du mehr von diesem Gott wissen willst, kannst Du uns gern besuchen kommen, mit uns sprechen und Dich auf die Suche nach Gott begeben. Du kannst uns aber auch gern eine Nachricht schreiben. Wir werden Dir antworten.

Ich möchte euch besuchen

Hier kannst Du uns schreiben

Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

captcha