Churchtools Logo von Churchtools | | | | |

Aktuelles

Flagge Ukraine mit Hand Jesu

Krieg in der Ukraine

Hier wollen wir Euch einige Informationen geben, was unsere Gemeinde bewegt angesichts dieser politischen, weltgeschichtlichen und humanitären Katastrophe.

Wie können wir die Menschen in der Ukraine unterstützen? Wo sind wir berufen, uns einzumischen? Zunächst wollen wir als Gemeinde aufrufen, ganz praktische Unterstützung zu leisten, indem

wir die beiden folgenden Organisationen unterstützen:

1. ) Ebenezer Hilfsfonds Deutschland e.V.

Der Ebenezer Hilfsfonds ist eine Organisation mit teilweise mehr als 20-jährigen Beziehungen zu Juden und jüdischen Hilfsorganisationen, besonders in den ehemaligen GUS-Staaten. Diese Kontakte werden in dieser Situation sehr intensiv genutzt, um zielgerichtete Hilfe vor Ort zu leisten. Nähere Informationen unter dem Link oben.

2. AVC - Aktion für verfolgte Christen und Notleidende

Der AVC ist ein Missions- und Hilfswerk, das sich weltweit für verfolgte Christen und Notleidende einsetzt. Seit über 50 Jahren und mittlerweile in über sechzig Ländern auf vier Kontinenten. Auch in der Ukraine und den umliegenden Staaten existieren sehr belastbare persönliche Netzwerke. Nähere Informationen unter dem Link oben.

Wenn Ihr das mit unterstützen wollt, dann spendet einfach auf unser Gemeindekonto mit dem Buchungsvermerk "Ukrainespende Ebenezer" oder "Ukrainespende AVC". Wir werden die eingegangenen Spenden dann monatlich sammeln und überweisen. Natürlich könnt Ihr auch direkt unterstützen.

Am Sonntag, den 6. März 2022 rufen wir zu einer Kollekte für beide Projekte in unserem Gottesdienst um 10:00 Uhr auf.

Weitere persönliche Unterstützungsmöglichkeiten:

-Bete! Denn wir glauben an die Kraft des Gebets! Wir kämpfen nicht gegen Menschen, sondern gegen Mächte und Gewalten, die sich gegen den Willen Gottes auflehnen. Durch Gebet geschieht nie nichts!

-Lass Dich durch den Geist des Friedens leiten und lehne Dich auf gegen Zwietracht, Hass, Hetze, Verächtlichmachen, Herabwürdigung, Manipulation und Entmenschlichung anderer Menschen. Denn bei allen Akteuren, einschließlich aller beteiligten Politiker handelt es sich um von Gott geliebte und geschaffene Menschen.

-Schüre nicht Deine Ängste und verzichte auf Nachrichten, Filme und Bilder, die Deiner Seele schaden. Strecke Dich nach den Zusagen, Versprechen und Prophezeiungen Gottes für Dich persönlich und für diese Welt aus und erlebe die befreiende Wahrheit Gottes in seinem Wort, der Bibel.

-Lass Dich durch den Geist Gottes in die konkrete Hilfe führen, die Du bringen sollst. Handle danach!