Woran wir glauben

Die wichtigsten Grundlagen, die für unseren Glauben wichtig sind.

Sünde und Trennung

Wir glauben, dass der Mensch seine ursprüngliche Gerechtigkeit und Beziehung zu Gott auf Grund der Sünde (Unabhängigkeit und Hochmut, selbst wie Gott sein zu wollen) und dem daraus folgenden Ungehorsam verlor, indem er der Versuchung Satans folgte.

Jeder Mensch, der geboren wird, fällt unter diesen Status - von Geburt an und auf Grund seiner Taten kann er der Sünde nicht entgehen. Dennoch weiß er von der Existenz Gottes, weil Gott an seinen Werken erkennbar ist.

1. Mose 2,1-13 | Römer 5,12 | Epheser 2,1-3 | Römer 1,18-20